banner_leistungen_kosmetik.jpg

1959

Am 15. Februar 1959 erfolgte die Gründung der PGH des Friseurhandwerkes Salon Sibylle als Zusammenschluss von 8 bis dahin eigenständigen Betrieben bzw. Handwerksmeistern. Zum ersten Vorsitzenden der Genossenschaft wählten die Mitglieder den Altmeister Herrn Bejer. Die Folgejahre brachten der PGH eine positive Entwicklung, was auch die Mitarbeiterzahl widerspiegelte.

Die Gründer der "Sibylle" waren:
Vorsitzender Gerhard Bejer, Rosemarie Albert, Marita Fröhlich, Roswitha Görlitz, Brigitte Schubert, Ernst Goldmann, Martha Alster und Johanna Bejer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok