banner_leistungen_salon.jpg

1992

Das Ende der DDR machte eine Umgründung erforderlich: Aus der Produktionsgenossenschaft des Handwerks wurde am 27. Januar 1992 die Friseur Sibylle e.G. mit der Geschäftsführerin Frau Ella Freudenthal und Frau Gudrun Volejnik als Vorstand. Zu diesem Zeitpunkt zählte das Unternehmen 38 Mitglieder und 4 angestellte Mitarbeiter. Der Sitz der Geschäftsleitung befand sich noch auf der Ödernitzer Straße.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.